Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite alma* - 2005 bis 2015 alma* Sendungen 2014 117. Sendung Januar 2014
Artikelaktionen

117. Sendung Januar 2014

Themen: "Homosexualität an der Uni" und "Musical auf Hochtouren"

Full HD  | HD 
 

jasna karadinovic.jpg

Jasna Karadinovic

nils hensel.jpg

Nils Hensel 

   Länge: 08:24
Moderation: Jasna Karadinovic, Nils Hensel

Redaktion: Horst Hildbrand
      

 

 

regenbogenfahne der toleranz.jpg

Regenbogenfahne der Toleranz

männlichkeitssymbol.jpg

Männlichkeitssymbol

prof. heiner schanz.jpg

Prof. Heiner Schanz

studierendenumfrage.jpg

Studierendenumfrage

  Homosexualität an der Uni
Vom Umgang mit den anderen

Frauen, die Frauen lieben und Männer, die mit Männern Sex haben - Homosexualität wird nach dem Outing von Thomas Hitzelsperger in der Gesellschaft wieder diskutiert. Auch die Universitätsleitung setzte mit dem Hissen der Regenbogenfahne ein Zeichen gegen Intoleranz.

Doch wie tolerant ist das Klima an der Universität wirklich?  Wie gehen Studierende mit gleichgeschlechtlicher Liebe um? Mitglieder des SchwuLesBi-Referats geben einen Einblick in ein immer noch brisantes Thema.

Länge: 03:17

Autorinnen:
Juliane Gremmler, Patricia König, Carmen Ruf, Luana Vaduva
MEDIENKULTURWISSENSCHAFT

Interview:
Prof. Heiner Schanz   VIZEREKTOR UNIVERSITÄT FREIBURG
Daniel Hausen  SCHWU-LES-BI-REFERAT DER UNI
   

 

 

mondo musical group.jpg

Mondo Musical Group

probe für das musical.jpg

Probe für das Musical

endlich_freiburg.jpg

Endlich Freiburg

probe für das musical ii.jpg

Probe für das Musical

 

Musical auf Hochtouren
Die Mondo Musical Group mit neuem Programm

In "Endlich Frei-Burg" geht es um die Abenteuer von Lena im ersten Semester:  Die Wohnungssuche scheitert, so schläft sie in der Notunterkunft der StuSie, Sie kämpft mit dem Studium und dem Alltag und muss sich einen Job suchen. Dabei trifft sie auf die unterschiedlichsten Menschen und am Ende findet sie sogar ihr Liebesglück.

Ein halbes Jahr lang wöchentlich zwei mal proben: tanzen, singen, schauspielen und Texte lernen. Für ihre Auftritte in der Mensabar nehmen die Group Mitglieder vieles in Kauf. Unterstützt werden sie dabei von Regisseurin Stefanie Heine und Profis aus dem Showgeschäft. Überraschend, impulsiv und mit Herz - dank so viel Einsatz sind die Mondo Musicals auch im siebten Jahr immer noch ein Publikumserfolg.

Länge:
03:12

Autoren:
Marion Maly MEDIENKULTURWISSENSCHAFTEN
Farnaz Bonyadgozar ENGL./AM.STUDIES
Wolfgang Weismann KUNSTGESCHICHTE
Nils Hensel MEDIENKULTURWISSENSCHAFTEN        
Annika Hüttl, Ann-Kathrin Boberg

https://de-de.facebook.com/MondoMusical

 

     
     
     
     
     
Benutzerspezifische Werkzeuge