Kontakt

 

Redaktionssitzung:
Montags 20 - 22 h

Rempartstr.10

Auszeichnungen

LfK-Medienpreis 2011 mehr

 

Podcampuswettbewerb 2010 mehr 

Folgen Sie uns auf:

 

facebook.pngrss.pngtewitter.png

  

hd-campus.tv

HDC_Logo_2011_ext.jpg

Gefördert von:

LFK

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite
Artikelaktionen

uni.tv freiburg

studentisches Fernsehen

uni.tv ist Fernsehen von Studierenden für Studierende. uni.tv gehört zum Medienzentrum der Universitätsbibliothek und wird durch Mittel der Landesanstalt für Kommunikation gefördert. Die Redaktion besteht aus Studierenden aller Fachbereiche der Universität Freiburg. Unter Anleitung eines erfahrenen Medienpädagogen und TV-Editors erstellen sie regelmäßig Fernsehbeiträge in High-Definition-TV.

 

121. Sendung April 2014

Themen: "Helden des Alltags" und "Europa, deine Grenzen"

 

alma_121_jonas_schreijaeg_01.jpg

Jonas Schreijäg

   Länge: 08:10
Moderation: Jonas Schreijäg
                          
Sendung:
9.03.2014  TV Südbaden
10.03.2014  RNFplus
12.03.2014  HD Campus TV

Redaktion:
Horst Hildbrand / Andreas Nagel
   

 

 

stefan gerum_02.jpg

Stefan Gerum

mathilda.jpg

Mathilda

prof. ralf van der hoff.jpg

Prof. Ralf van der Hoff

valerie tiefenbacher.jpg

Valerie Tiefenbacher

 
Auf der Suche nach dem modernen Helden

Gibt es im 21. Jahrhundert noch Helden wie wir sie aus der Antike kennen? Dieser Frage sind die uni.tv Reporter nachgegangen. Dabei stoßen sie auf Stefan Gerum, Student der Sozialen Arbeit an der Katholischen Hochschule in Freiburg, und haben ihn einen Vormittag bei seiner Arbeit mit der dreijährigen Mathilda begleitet.

An der Universität Freiburg widmet sich seit zwei Jahren ein Sonderforschungsbereich der Heldenforschung. Prof. Dr. Ralf von den Hoff leitet diesen Sonderforschungsbereich "Helden, eroisierungen, Heroismen". Ob er Stefan einen
Helden nennen würde?

Länge: 03:45

Autorinnen:
Valerie Tiefenbacher FRANCOMEDIA
Wolfgang Weismann KUNSTGESCHICHTE

Interview:
Stefan Gerum
   

 

 

farnaz bonyadgozar_02.jpg

Farnaz Bonyadgozar

mensch_aergere_02.jpg

Stop-Motion-Film

farnaz bonyadgozar_03.jpg

Farnaz Bonyadgozar

  Europa, deine Grenzen
Geschichte im Zeitraffer

Bis die Grenzen Europas von innen nach außen gewandert sind, hat es Jahrhunderte gedauert. uni.tv hat diesen Prozess aufs Wesentliche verkürzt: Mit Mensch-ärgere-dich-nicht-Figuren und ein paar Lego-Steinen zeigen wir, wie sich Europa entwickelt hat und wohin die Reise gehen könnte.
Die Autorin des Films stammt aus dem Iran und studiert hier. Im Interview erklärt sie, welche Erlebnisse sie in ihren Stop-Motion-Film verarbeitet hat.

Länge: 01:20

Autorin:
Farnaz Bonyadgozar ENGLISH & AMERICAN STUDIES
     
     
     
     
     
— abgelegt unter:
Benutzerspezifische Werkzeuge